Sehr geehrte Besucher*innen dieser Seite,
Liebe Ratsuchende,
Liebe Kolleg*innen,

Das Beratungsangebot von OPRA findet derzeit in Form von Videosprechstunden statt. Bei besonderen Bedürfnissen sind auch persönliche Beratungen mit maximal 2 Personen möglich.

Einen Termin können sie via Mail (Aktivieren Sie JavaScript, um geschützten Inhalt anzuzeigen.)  oder telefonisch ( 030 92 21 82 41 )  vereinbaren.
 

Ihr  OPRA Team

 

-> Aktuelle Informationen zu Covid-19 (Coronavirus)

*Klicken Sie auf die im Text hervorgehobenen Titel, um weitere Informationen zu erhalten.

 

 

Ratgeber für Angehörige von Opfern rechtsextremer, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

Erfahrungen, die Betroffene von rechten und rassistischen Gewalttaten gemacht haben, können tiefgehende und schmerzliche psychische „Wunden“ hinterlassen. Unser Ratgeber hilft Angehörigen, sowie Freund_innen von Betroffenen rechter, rassistischer & antisemitischer Gewalt die Erlebnisse, Verhalten und Gefühle von Betroffenen besser zu verstehen. Zusätzlich bekommen Angehörige eine Idee, was Möglichkeiten sind unterstützend zu wirken und sich gleichzeitig um die eigene Gesundheit kümmern.

Broschüre Ratgeber für Angehörige
(PDF, 2 MB)